«

»

Sep 23

autosymphonic – Riesenerfolg für das multimediale Großereignis in Mannheim

Der audio-visuelle Mega-Event zu Ehren des Mannheimer Autoerfinders Carl Benz war ein Feuerwerk der Superlative. Anlässlich des 125-jährigen Geburtstages des Automobils kamen am 10. September 17.000 erwartungsfrohe Zuschauer auf dem Friedrichsplatz am Mannheimer Wasserturm voll auf ihre Kosten.
Komponist Marios Joannu Elia schrieb eine Sinfonie für 80 Automobile unter Mitwirkung des SWR Sinfonieorchesters, des SWR Vokalensembles, der Pop-Akademie Baden-Württemberg und vieler anderer Mitwirkender.

Fotograph und Videokünstler Horst Hamann konzipierte dazu ein atem-beraubendes Meer aus Licht und Bildern.

 

 

Zusammen mit Horst Hamann habe ich Wochen vorher im Mannheimer Rosengarten die Hauptdarsteller der Sinfonie, die Autos in Szenen gesetzt. In opulenten Videobildern illustrierten die Autos – vom Urahn Benz Patent Motorwagen bis zum aktuellen Maserati Gran Turismo – die Geschichte des Automobils. Optischer Mittelpunkt der Aufführung war eine 46 Meter breite Bühne, umrahmt von riesigen 600 qm LED-Leinwänden.
Für diese Leinwände habe ich auch einen großen Teil des aufwändigen Videoschnitts der von mir produzierten Bilder und Effekte in Zusammenarbeit mit Horst Hamann übernommen.

Infos und Videos von der “autosymponic” gibt es hier zu sehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>